Manfred Mletzko wohnt gern in der geschichtsträchtigen Varusregion, in Bad Essen im Osnabrücker Land. Seit dem zehnten Lebensjahr treibt er Latein-Studien mit ungetrübter Freude. Er hat ein ehrwürdiges Gymnasium als homo trilinguis absolviert, Erziehungswissenschaft, Psychologie und Germanistik studiert, war Lehrer und Lehrerausbilder. Schwerpunkt der Veröffentlichungen ist die Didaktik des Deutschunterrichts.

Mletzko ist Großvater, mag junge Menschen und alte Autos und ist auch als Lyriker unterwegs. Vor kurzem erschien von ihm im Regionalia Verlag sein lateinischer Zitatenschatz Expressis Verbis.