Barbara Lutz ist seit 1997 Physiotherapeutin und seit 2002 in der Atemphysiotherapie tätig.
Ihre Schwerpunkte:
- Arbeit mit lungenerkrankten Menschen, auch Lungensport
- Atemarbeit zur Gesundung bei anderen körperlichen und auch seelischen
Beschwerden
- Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern und Osteopathen
- Vorträge und Schulungen im Bereich der Prävention des gesunden Atems wie auch
bei bereits bestehenden Erkrankungen, z.B. COPD, Sarkoidose, Post-OP für:
- Fachpersonal (z. B. Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Pflegekräfte)
- Patienten, Selbsthilfegruppen

- Übungsleiter, Vereine

- sowie bei Asthma- und COPD-Schulungen